Firma

    AMANDLA

Jobtyp

    Praktikum

Branche

    Ausbildung/ Fortbildung

Stichwort

    3-monatiges vergütetes Praktikum mit Aussicht auf Übern

Stellenbeschreibung

    DAS SIND WIR
    AMANDLA ist eine internationale gemeinnützige Organisation mit Standorten in Südafrika, den USA und Deutschland, die sich für die Bildung, Chancengerechtigkeit und Persönlichkeitsentwicklung von (strukturell benachteiligten) jungen Menschen einsetzt.
    AMANDLAs Vision ist eine Welt, in der junge Menschen danach streben, ihr volles Potenzial zu entfalten und den Mut haben, von einer großen Zukunft zu träumen. Durch die erfolgreiche Umsetzung und jahrelange, nachweisbare Wirksamkeit des Safe-Hub Modells im südafrikanischen Kontext ist die Vision entstanden, den Aufbau von Bildungszentren in strukturell benachteiligten Gebieten - den Safe Hubs - weltweit zu verwirklichen. Für die Umsetzung dieser Vision braucht unser globales Team Unterstützung.

    DEINEN AUFGABEN
    Die Hauptaufgabe dieser Stelle ist es, verschiedene Ländereinheiten (insbesondere Deutschland) darin zu unterstützen, ihre jährlichen Fundraising- und Partnerschaftsziele zu erreichen. Die Verantwortlichkeiten beinhalten u.a.:
    -Verwalten von bestehenden Partnerschaften, u.a. Terminkoordination, Verfassen von Email-Entwürfen, Vor- und Nachbereitung von Meetings, Einhaltung von Fristen für Berichte und andere Partnerschaftsvereinbarungen
    -Dokumentation und Verwaltung von Fundraising- und Partnerschaftsaktivitäten auf Salesforce
    -Recherche von neuen Fördermöglichkeiten & Sichten von Richtlinien
    -Unterstützung beim Verfassen von Förderanträgen, Konzeptpapieren und Berichten
    -Office Management

    DAS BIETEN WIR
    -Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem ambitionierten Non-Profit Unternehmen
    -Die Einbindung in ein international agierendes Sozialunternehmen, sowie Zugang zu dessen spannenden Netzwerken
    -Das Praktikum wird mit 450€ monatlich vergütet
    -Ein Job mit Sinn und Aussicht auf Übernahme

    >>> Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von BIPoC.
    Um dich zu bewerben, schicke bitte dein Curriculum Vitae (maximal 2 Seiten), sowie ein kurzes Motivationsschreiben (maximal 1 Seite) via Email an:
    Kontaktperson: Natalie Nohles
    Email: berlinassistant@edufootball.org
    Website: www.amandla.net; safe-hub.berlin
    Bewerbungsschluss: 16 AUGUST 2022
    Wir behalten uns vor, Bewerbungen laufend zu sichten und bereits vor Ablauf des Bewerbungsschlusses
    eine Vorauswahl zu treffen.

Anforderungen

    WIR WÜNSCHEN UNS VON DIR
    Ausbildung oder mehrjährige Arbeitserfahrung oder Universitätsabschluss (abgeschlossen oder in baldiger Aussicht) mit Bezug zum Aufgabenbereich, z.B. als Persönliche*r Assistent*in, Key Account Manager, Bürokauffrau*mann¸ Sekretär*in
     -Gute Kenntnisse aller gängigen Office Anwendungen
    -Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
     -Organisierte, strukturierte und detailorientierte Arbeitsweise
     -Spaß an der Zuarbeit, verantwortungsvolles, unabhängiges Arbeiten
     -Ausgezeichnete Recherche-, Schreib- und Kommunikationsfähigkeiten
     -Leidenschaft, das Potenzial von jungen Menschen zu verwirklichen und Leben positiv zu verändern
     -Erfahrung mit direktem Kundenkontakt (Hotel, Retail etc.) von Vorteil
     -Erste Erfahrungen im Fundraising (für NGOs/Sozialunternehmen) von Vorteil
     -Erste Erfahrungen in der Betreuung von Key Accounts von Vorteil
     -Erfahrung im Arbeiten mit Salesforce oder anderem CRM System von Vorteil

Zeitraum

    3 Monate

Vergütung

    450 EUR/ Monat

Einsatzort

    10551 Berlin

Eintragsdatum

    29.07.2022

Kontaktadresse

AMANDLA

10551 Berlin


Weitere Stellenangebot aus dem Bereich Ausbildung/ Fortbildung

Du kennst jemanden, dem dieses Praktikum gefallen könnte?

Dann teile dieses Praktikumsangebot auf Facebook oder Twitter.
AMANDLA ist eine internationale gemeinnützige Organisation mit Standorten in Südafrika, den USA und Deutschland, die sich für die Bildung, Chancengerechtigkeit und Persönlichkeitsentwicklung von (strukturell benachteiligten) jungen Menschen einsetzt. AMANDLAs Vision ist eine Welt, in der junge Menschen danach streben, ihr volles Potenzial zu entfalten und den Mut haben, von einer großen Zukunft zu träumen. Durch die erfolgreiche Umsetzung und jahrelange, nachweisbare Wirksamkeit des Safe-Hub Modells im südafrikanischen Kontext ist die Vision entstanden, den Aufbau von Bildungszentren in strukturell benachteiligten Gebieten - den Safe Hubs - weltweit zu verwirklichen. Für die Umsetzung dieser Vision braucht unser globales Team Unterstützung.
Vernetze dich mit uns...