Firma

    KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Jobtyp

    Praktikum

Branche

    Anlagenbau/ Verfahrenstechnik

Stichwort

    Praktikum Festivalorganisation - MaerzMusik

Stellenbeschreibung

    Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau.

    Die Berliner Festspiele realisieren ganzjährig eine Vielzahl hoch spezialisierter Festivals, Ausstellungsprojekte und Einzelveranstaltungen. Unsere Arbeit gilt der Präsentation bemerkenswerter Positionen zeitgenössischer Kunst im Bereich der Musik, der Performing Arts, Bildenden Kunst, Literatur und des Künstlerischen Nachwuchses.



    Der Bereich Festivalmanagement/MaerzMusik der BFS bietet

    vom 1. November 2022 bis 30. April 2023

    eine Praktikumsstelle (w/m/d) in der Festivalorganisation an.



    MaerzMusik ist das internationale Festival für zeitgenössische Musik und klangbezogene Kunstformen der Berliner Festspiele. Es umfasst ein weites Spektrum an aktuellen musikalischen, performativen, filmischen und diskursiven Formaten an unterschiedlichen Spielorten in Berlin. Im Jahr 2023 findet MaerzMusik vom 17. bis 26. März statt.



    Deine Aufgaben - Gestalten, mitwirken, teilhaben.

    Du bist Teil eines kleinen Teams und erlebst folgende Aspekte einer innovativen Festivalgestaltung:

    Inhaltlicher und organisatorische Vorbereitung sowie unmittelbare Durchführung des Festivals
    Administrative und koordinative Vorgänge bei der Projektgestaltung und Entwicklung im Festivalbüro sowie im Kontext der Berliner Festspiele insgesamt die allgemeinen administrativen Abläufe
    Recherchetätigkeiten und Dokumentation von künstlerischen Projekten im Rahmen eines digitalen Festival-Archivs sowie im Umgang mit Datenbanken und Kontaktverteilern
    Gestaltung von projektbezogenen Texten für Presse- und Programmpublikationen
    Organisatorische Arbeit im Team und Arbeit an einzelnen Projekten des laufenden Festivals

Anforderungen

    Dieses Praktikum bei der KBB richten sich an Auszubildende und Studierende, die ein Pflichtpraktikum oder ein ausbildungs-/ studienbegleitendes Praktikum absolvieren möchten. Dein Studienplan/Studienordnung muss ein Pflichtpraktikum von min. 3 Monaten vorsehen.



    Unsere Anforderungen – das bringst Du mit.

    Affinität und Begeisterungsfähigkeit im Bereich der zeitgenössischen Musik
    Solide Grundkenntnisse der internationalen, nationalen und Berliner Musik und Kultur-Szene
    Interesse für Kulturvermittlung sowie Sensibilität für die besonderen Belange einer gemeinnützigen Kultureinrichtung.
    Sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office- und Internetanwendungen sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse wären wünschenswert
    Englischkenntnisse gemäß: Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen; Level B2
    Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Kommunikations-freude sowie eine sorgfältige, umsichtige und selbständige Arbeitsweise


    Willkommen bei uns – Das bieten wir.

    Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Deine berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit.
    Eine Praktikumsvergütung von € 450,00 brutto monatlich bei einer wöchentlichen Praktikumszeit von 39 Stunden.
    Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.


    Kontakt.

    Für inhaltliche Fragen steht Dir Sonia Lescène unter 0049-30-25489-219 gern zur Verfügung.

    Bitte sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Praktikumsnachweis, Zeugnisse etc.) bis 15. September 2022 ausschließlich über den Bewerbungslink https://short.sg/j/20642773.

    Nähere Informationen findest Du unter www.kbb.eu.

    Wir können Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Dein Verständnis.

    Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Zeitraum

    6 Monate

Vergütung

    450

Einsatzort

    10963 Berlin

Eintragsdatum

    22.07.2022

Kontaktadresse

KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

10963 Berlin


Weitere Stellenangebot aus dem Bereich Anlagenbau/ Verfahrenstechnik

Du kennst jemanden, dem dieses Praktikum gefallen könnte?

Dann teile dieses Praktikumsangebot auf Facebook oder Twitter.

KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

 Für drei impulsgebende Kulturinstitutionen bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH - das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau. Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.