Firma

    KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Jobtyp

    Werkstudent

Branche

    Logistik/ Materialwirtschaft/ Produktion

Stichwort

    Umzugshelfer*in (w/m/d) im technischen Service - Berlin

Stellenbeschreibung

    Die Internationalen Filmfestspiele Berlin (IFB) sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.



    Das Berlinale2022-Team sucht zum
    30. Dezember 2022

    eine handwerklich begabte und tatkräftige Persönlichkeit als

    Umzugshelfer*in (w/m/d) im technischen Service

    Führerschein (Klasse B) und ein Mindestalter von 23 Jahre sind Voraussetzung.

    Die Position ist bis zum 15.03.2022 befristet.



    Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

    Montage und Demontage von Schreibtischen
    Bewegen von Schreibtischen und Aktenschränken mittels Sackkarre im Gebäude, Fahrstühle vorhanden, keine Treppen
    Bewegen von Umzugskartons, Beladen und Fahren von Transportern
    Einfache logistische Aufgaben: Ausstattung von Büros mit Kleinmöbeln und kleinen technischen Geräten
    Einfache technische Aufgaben: Anbringen von Wandgarderoben, Anbringen von Vorhängen, einfache gestalterische Aufgaben (Anbringen von Postern, Stickern etc.), kleine Reparaturen

Anforderungen

    Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

    Erste Erfahrung im Veranstaltungsaufbau bzw. In der Veranstaltungslogistik von Vorteil
    Technisches Grundverständnis
    Serviceorientierung, Flexibilität und Zuverlässigkeit
    Deutschkenntnisse gemäß Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen, Level: B2


    Willkommen bei uns.

    Wir bieten eine Bezahlung nach TVöD Bund (Entgeltgruppe 4). Dies entspricht einem Stundenlohn in Höhe von 14,23 €. Die wöchentliche Arbeitszeit erfolgt stundenweise nach Bedarf und Absprache.

    Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Dabei lebt die KBB ein diskriminierungskritisches Verständnis von Diversität. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen. Bewerbungen von Menschen mit Angabe einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

    Nicht alle Arbeitsplatzbereiche für diese Position sind bereits barrierefrei. Für diesbezügliche Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter*innen des Zentralen Personalbüros gerne über info-jobs@kbb.eu zur Verfügung.


    Kontakt.

    Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Ines Pollex-Keane unter info-jobs@kbb.eu gern zur Verfügung.

    Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, aussagekräftige Zeugnisse etc.) bis zum 20. Dezember 2021 ausschließlich über den Bewerbungslink https://short.sg/j/14136494 ein.

    Nähere Informationen zur KBB finden Sie unter www.kbb.eu

    Wir können Ihnen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren entstanden sind, nicht erstatten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zeitraum

    3 Monate

Vergütung

    TVöD Bund E4 (S

Einsatzort

    10963 Berlin

Eintragsdatum

    13.12.2021

Kontaktadresse

KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

10963 Berlin


Weitere Stellenangebot aus dem Bereich Logistik/ Materialwirtschaft/ Produktion

Du kennst jemanden, dem dieses Praktikum gefallen könnte?

Dann teile dieses Praktikumsangebot auf Facebook oder Twitter.

KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Für drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und Ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau. Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit, wir sind EMAS zertifiziert.