Firma

    KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Jobtyp

    Praktikum

Branche

    Anlagenbau/ Verfahrenstechnik

Stichwort

    Praktikum (w/m/d) Bereich Literatur, Gesellschaft &am

Stellenbeschreibung

    Das Haus der Kulturen der Welt (HKW) – ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH – ist ein kosmopolitischer Ort für zeitgenössische Künste und zugleich ein Forum für aktuelle Entwicklungen und Diskussionen.



    Der Bereich Literatur, Gesellschaft, Wissenschaft des HKW bietet

    vom 1. März bis 31. Mai 2022

    eine Praktikumsstelle (w/m/d) im Projekt Unearthing the Present an.



    Der Arbeits- und Programmschwerpunkt des Bereichs Literatur, Gesellschaft, Wissenschaft liegt auf multidisziplinären und mehrjährigen Forschungs- und Themenprojekten sowie Einzelveranstaltungen in diskursiv-explorativen Formaten. Thematische Schwerpunkte bilden hierbei transnationale gesellschaftlich-kulturelle Ordnungsformationen sowie Wissensproduktion und -vermittlung in globalen Gefügen und Austauschbeziehungen.

    Das Projekt Unearthing the Present widmet sich der stratigraphischen Forschungsarbeit der Anthropocene Working Group (AWG) und ihrem Bestreben, einen wissenschaftlich robusten Vorschlag für die offizielle Aufnahme des Anthropozäns als jüngste Epoche der Erdgeschichte in die Geologische Zeitskala zu erarbeiten. Während der Veranstaltung am HKW vom 18. – 22. Mai 2022 werden anhand der stratigraphischen Materialien und im Gespräch mit Künstler*innen und Forscher*innen die konkreten Stoffe, Zeitlichkeiten und Handlungsspielräume identifiziert, die unsere geologische und gesellschaftliche Gegenwart kennzeichnen sowie Möglichkeiten ausgelotet, auf die Signale aus den Erdarchiven zu antworten.
    Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken, teilhaben.

    Das 3-monatige Praktikum bietet die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten:

    alle Abläufe der Projektorganisation in einer Kulturinstitution, insbesondere des Bereichs Literatur, Gesellschaft, Wissenschaft
    organisatorische Vorbereitung und Durchführung insbesondere von Diskursveranstaltungen
    allgemeine administrative Abläufe

Anforderungen

    Praktika bei der KBB richten sich grundsätzlich an Auszubildende und Studierende, die ein Pflichtpraktikum oder ein ausbildungs-/ studienbegleitendes Praktikum absolvieren möchten sowie an Bewerbende, die ein Praktikum zur Orientierung für eine Berufsausbildung oder für die Aufnahme eines Studiums absolvieren möchten.



    Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

    Wünschenswert ist ein Studium im kultur-, medien-, sozial- oder geisteswissenschaftlichen Bereich
    Interesse für die Themen des Bereichs Literatur, Gesellschaft, Wissenschaft des HKW, sowohl für kunst- und kulturtheoretische Fragestellungen als auch für Organisationsabläufe innerhalb einer Kulturinstitution
    Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Standardanwendungen (insbesondere Excel)
    Organisations- und Kommunikationskompetenz sowie Deutsch- und Englischkenntnisse gemäß: gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen (Level B2)
    Selbständige Arbeitsweise und Spaß an der Arbeit im Team
    Erste Erfahrungen in den Bereichen Ausstellungsproduktion, Kulturmanagement und/oder Projektorganisation wären ideal

Zeitraum

    3 Monate

Vergütung

    450

Einsatzort

    10963 Berlin

Eintragsdatum

    13.12.2021

Kontaktadresse

KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

10963 Berlin


Weitere Stellenangebot aus dem Bereich Anlagenbau/ Verfahrenstechnik

Du kennst jemanden, dem dieses Praktikum gefallen könnte?

Dann teile dieses Praktikumsangebot auf Facebook oder Twitter.

KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Für drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und Ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau. Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Ein umsichtiger Umgang mit Ressourcen kennzeichnet unsere Arbeit, wir sind EMAS zertifiziert.